Mit dem E-Bike-Leasing Rechner ermitteln Sie Ihre Kosten

Die Gehaltsumwandlung errechnet sich so: 1% der halbierten UVP des Fahrrades wird zu Ihrem Bruttolohn hinzuaddiert. Das ist der geldwerte Vorteil. Er wird mitversteuert. Ihr Brutto erhöht sich somit minimal. Ihr Vorteil: die Leasingrate und der Rundum-Schutz für das Rad werden vom Brutto abgezogen. Dadurch senkt sich das zu versteuernde Brutto wieder. Da die Leasingrate inkl. Rundum-Schutz höher ist als der 1% Wert, sparen Sie am Ende Steuern und Sozialabgaben.

Jetzt Ersparnis ausrechnen

So funktioniert der LEASE A BIKE Rechner

Geben Sie den Fahrradpreis fiktiv oder genau ein. Anschließend geben Sie Ihr steuerpflichtiges Bruttoentgelt ein. Diesen Wert entnehmen Sie Ihrer Entgeltabrechnung. Noch nicht präzise genug? Dann wählen Sie den Expertenmodus vom LEASE A BIKE-Rechner. Damit sind Sie ziemlich genau dran an Ihren persönlichen Kosten und Ersparung. Da es sich bei diesem Rechner um einen Standardrechner handelt, weisen die Ergebnisse Ihrer persönlichen Kosten und Ersparnis nur Näherungswerte aus.